Eisklettern im Schidorf Kirchbach - der "Big Horse Tower"

Nimm die Herausforderung an und bezwinge unseren Turm. Klettere in verschiedenen Schwierigkeits-Routen bis zum Kopf unseres "BIG HORSE TOWER".

Leihmaterial gibts vor Ort. Wen du dein Zeug selber hast, brings mit. Auch an den Klettergriffen hängen Zapfen, da kann man sehr interessante Mixedrouten klettern.

Informationen & Team

Aktuelle Kletterzeiten und alle Infos erfährst du unter Tel. 0699/112 30 418 (Matthias Mollner).

Facts & Charakter

Im Jänner 2008, wurde der erste Tandem-Eiskletterturm Niederösterreichs präsentiert! Unmittelbar neben der Talstation des Schidorfes errichtet ist er sowohl bei Tag als auch bei Nacht zu erklimmen. Der Trendsport (Eis)Klettern erfreut sich auch in unserer Region immer größerer Beliebtheit. Die Optik, die an ein riesiges Pferd erinnert, gibt dem Big Horse Tower seinen Namen. Eisklettern für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis - alles ist bei uns möglich.

Charakter

 

Routen

Im Winter ist der Big Horse Tower auf allen Seiten bekletterbar und bietet verschiedene Eisarten, sodass jede Seite unterschiedliche Anforderungen an den Kletterer stellt.

Von Frühling bis Herbst ist der Turm auf 3 Seiten besteigbar. Es sind verschiedene Routen vom 4. - 9. Grad geschraubt.

 

Vorstiegs- und Toprope-Routen im Eis und auf Holzsäulen in den Schwierigkeiten WI3 bis  WI 6. Mixed-Routen bis ca M9. Maximale Kletterlänge 18 m.

Erzeuger u. Erbauer

 

Technische Daten

Harald Fichtinger
Klammstrasse 160
A-6020 Innsbruck
Tel: +43 699 17719992
www.tauernwind.at 

 

Höhe des kleinen Turms: ca. 9 m
Höhe des großen Turms: ca. 13 m
Eisstärke: 30 bis 100 cm
Steilheit: Ca. 85 - 92 Grad.
Stark überhängender Mixedteil.

Eisklettern bei Nacht

Die tolle Kulisse des Eiskletterturmes bei Flutlicht ist für Eiskletterer ein besonders cooles Highlight. Die Anreise erfolgt ja problemlos mit dem Auto, nur wenige Meter neben dem Parkplatz befindet sich schon der Eiskletterturm. Nach wenigen Minuten kann man bereits in den Turm einsteigen, sich dem Sport hingeben.

Pausen sind in der Schihütte bequemer, zumeist sind auch Zuseher vor Ort. Der reguläre Schiliftbetrieb bei Flutlicht ergänzt das stimmige Flair bei Nacht.

Stadltage!

Für den gesamten Plan rechts unten auf "mehr ..." klicken!

mehr…