Freilichtmuseum Brettersäge

Die alte Brettersäge in Kirchbach repräsentiert besonders anschaulich und umfassend den früher in dieser Region verbreiteten Typus des einfachen, wasserbetriebenen Sägewerkes mit Venetianergatter.
Der Besucher erlebt sowohl gegen Voranmeldung, als auch durch eine am Museumseingang installierte Rufanlage, die wesentlichen Teile der Anlage wie Wasserrad, Antrieb, Sägeschlitten und Gatter im Betrieb. Kreissäge und Blochaufzug werden ebenfalls durch Umsetzung der Wasserkraft betrieben.

Tipp: Verbinden Sie es doch mit einem Mittagessen in unserem Kirchbochstadl beim Schiliftgelände.

Folgendes ORF-Video aus dem Jahr 2008 zeigt einen kurzen Einblick: HIER KLICKEN

Zurück

Kräutertag

Am 15. August Kräutertag im Erlebnisdorf Kirchbach!

mehr…

1. Waldviertler Pferdefest

Am 15. Juni findet bei uns das 1. Pferdefest des “Pferdeparadies Waldviertler Hochland” statt.

mehr…